Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch allen gut!

Meine Familie und ich sind zum Glück gesund und niemand den ich persönlich kenne ist an Corona erkrankt.

Dennoch ist dieses Thema allgegenwertig.

Auch ich sehne mich nach Normalität und vermisse meine Arbeit und die entspannte Zeit mit Euch.

Gesichtsbehandlungen dürfen nur mit Schutzbrille, FPP2 Maske und Gummihandschuhen durchgeführt werden.

Die Berufsgenossenschaft wird meinen ersten Kosmetiktermin vorort prüfen. Diese Prüfung und Beratung möchte ich gerne innerhalb der Familie durchführen lassen. Da ich es mir nicht sonderlich entspannt vorstelle bei einem von euch mit dem Gesundsheitsamt zusammen vor der Tür zu stehen :).

Robert Koch Institut habe strenge Auflagen 

©2019 by cathrin-schoenlau. Proudly created with Wix.com